Laufen wie auf Wolken: On Schuhe im Test

Der Laufschuh von On verspricht dem Läufer das Gefühl des Laufens wie auf Wolken, doch hält er auch was er verspricht?
Das Wichtigste, was du für den Laufstart brauchst, sind ein Paar gute Laufschuhe. Damit du lange viel Freude am Laufen hast, brauchst du einen Schuh, der deine Füße vor Unwegsamkeiten schützt und ihnen einen guten Halt gibt.
On Schuhe: Der Cloudflow - Laufen wie auf Wolken
On Schuhe: Der Cloudflow - Laufen wie auf Wolken

Quelle: eigene Aufnahme

Welche Schuhe sind eigentlich die richtigen für mich?

Es gibt Neutralschuhe, Schuhe mit und ohne Pronation, in unterschiedlicher Sprengung und Dämpfung, Schuhe für die Straße oder für das Gelände, die Flut an Laufschuhen mit unterschiedlichen Ausstattungen ist schier unerschöpflich.

Unsere Füße müssen im Alltag viele Belastungen aushalten. Ob auf Asphalt, Waldboden, Sand oder Gras, deine Füße tragen tagein tagaus die Last deines gesamten Körpergewichtes viele Kilometer und als Läufer noch um ein Vielfaches mehr. Daher sollte der Kauf deines Laufschuhs wohl überlegt sein.

In erster Linie dient der Schuh dem Schutz des Fußes vor Kälte, Nässe oder Verletzung. In zweiter Hinsicht muss der Schuh bequem sein und einen guten Halt bieten, hier entscheidet das subjektive Gefühl jedes Einzelnen.

Einem Schuhkauf vom Discounter ist abzuraten!

Meiner Erfahrung nach sollte ein Laufschuh daher immer von einem Markenhersteller, nie von einem Discounter, gekauft werden, da die Markenindustrie zum einen über das entsprechende Knowhow für die Konzeption spezieller Technologien verfügt, zum anderen die Discounter oftmals billige Materialien verwenden, so dass der Schuh sehr schnell ausgetreten ist und somit den Fuß beim Laufen nicht mehr richtig unterstützen kann.
Beim Kauf eines Markenschuhs muss man daher zwar etwas tiefer in den Geldbeutel greifen, die Investition lohnt sich aber allemal.

Am besten suchst du dir für deinen ersten Schuhkauf ein gutes Sportgeschäft, bei dem man individuell beraten wird. Achte darauf, dass der Verkäufer ein Laufband hat um eine Laufanalyse deines Laufstils durchzuführen, so kann er das Abrollverhalten deines Fußes genau analysieren und dich gut beraten.

Einen guten Schuhverkäufer erkennst du daran, dass er dir gezielt Fragen stellt zu deinem Laufumfang, also wieviel Kilometer du in der Woche läufst, auf welchem Untergrund du läufst, wie schnell du in der Regel läufst und welche Laufambitionen du hast.

In den vielen Jahren, in denen ich laufe, habe ich viele Laufschuhe ausprobiert. Es gab Marken, die mich mehr beeindruckt und Marken, die mich weniger beeindruckt haben. Aber es gibt einen Schuh, der hat mich absolut fasziniert, das ist der Cloudflow von On Cloud. Der On Laufschuh hält im Test was er verspricht „Laufen wie auf Wolken“, dank einer neu entwickelten Technologie.

On Schuhe: Laufen wie auf Wolken

Zu der Marke On Cloud bin ich eher per Zufall gelangt. Während meines Marathontrainings 2018 bekam ich Probleme im linken Vorfuß. Ich konnte meinen Fuß nur noch unter Schmerzen abrollen und bei den schnelleren Einheiten tat die Landung auf dem Vorfuß jedes Mal höllisch weh. Ich war auf der Suche nach einem Schuh, der weicher gedämpft war, aber trotzdem einen kraftvollen Abstoß liefert.

Nach umfangreicher Recherche im Internet und in Laufforen habe ich diverse Schuhe ausprobiert, bis ich auf die Laufschuhe von On Running stieß.

On Running ist eine junge Züricher Marke, die aufgrund ihrer innovativen und patentierten CloudTec®-Technologie im Bereich Laufschuhe in kürzester Zeit größte Erfolge erzielt hat.

Weiche Landung, hoher Tragekomfort, kraftvoller Abstoß

Im Gegensatz zu allen anderen auf dem Markt befindlichen Laufschuhe besteht die Sohle der Schuhe aus flexiblen Hohlraumelementen (Clouds), die beim Laufen den Aufprall in vertikaler (durch die nach unten wirkende Schwerkraft) und horizontaler Richtung (Vorwärtsbewegung) auffängt. Dank dieser neu entwickelten Technologie dämpften 18 Cloudmodule sehr präzise den Aufprall des Fußes beim Landen, so dass dieser weich auf dem Boden aufsetzt. Nach der Landung ziehen sich die Hohlelemente dann zusammen und bilden einen harten Untergrund, so dass sie dann für einen kraftvollen Abstoß sorgen.

Laufen wie auf Wolken: Der Cloudflow

Für den nächsten 10-km Wettkampf habe ich mir den Cloudflow von ON Running gekauft. Da man in Wettkämpfe wegen der Schnelligkeit vermehrt auf dem Vorfuß läuft und ich in diesem Bereich Problem hatte, war eine besondere Dämpfung eben dort besonders wichtig. Bereits während einiger Testläufe habe ich den direkten Unterschied zu meinen anderen Laufschuhen gemerkt.

Der On Schuh vermittelt im Test tatsächlich ein vollkommen anderes Laufgefühl als ich es von meinen früheren Schuhen kannte. Der Laufschuh ist mit seinen 220 Gramm nicht nur sehr leicht, der Aufsatz des Fußes beim Laufen ist tatsächlich weich wie auf Wolken, der Abdruck hingegen kraftvoll und dynamisch. Das Gefühl des „Laufens wie auf Wolken“ blieb auch durchgängig während des Wettkampfes erhalten.

Der Cloudflow ist sehr gut geeignet für Läufer der unteren bis mittleren Gewichtsklasse, die keine Pronationsunterstützung (Schaumkeil in der Zwischensohle zur Vermeidung des Einknickens des Fußes nach innen) brauchen.

ON Running biete eine ganze Palette an Laufschuhen mit dieser Technologie an. Welcher Schuh für dich am besten geeignet ist, ist in erster Linie abhängig davon, wie schon eingangs erwähnt, wie oft, wie lange und wie schnell du läufst und welches Körpergewicht du hast.

On Schuhe im Test: Ideal für den Laufeinstieg

Wenn du mit joggen anfangen möchtest, eignen sich daher nach meiner Ansicht folgende Laufschuhe von On Running:

Cloudswift: Gewicht 240g, Sprengung 7mm.
Für das Laufen auf Asphalt dank einer besonders weichen Dämpfung aus Helionschaum.

Cloud X: Gewicht 188g, Sprengung 6mm.
Ein Allrounder für verschiedene Sportarten und kurze Läufe.

Cloudstratus Gewicht 270g, Sprengung 8mm.
Für schwerere Läufer und Läufer, die eine weitere Passform bevorzugen.

Cloudsurfer Gewicht: 265g, Sprengung 6mm.
Für kurze bis mittlere Distanzen; Tempo-Training; Fahrtspiel; Straßenläufe.

Mittlerweile besitze ich schon zwei Paar On Schuhe, den Cloudflow und den Cloudsurfer, ein weiteres Paar wird demnächst folgen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der On Laufschuh im Test wirklich das hält, was die Marke verspricht,  nämlich ein „Laufen wie auf Wolken“. Daher nimmt man auch mal gerne in Kauf, wenn beim Laufen im Wald der ein oder andere Stein oder Tannenzapfen in den Hohlraumelementen stecken bleibt.   

Hat dir dieser Artikel bei deiner Schuhwahl geholfen? Ich freue mich auf dein Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.